Computers

Download Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, by Bernhard Rumpe PDF

By Bernhard Rumpe

ISBN-10: 3540209050

ISBN-13: 9783540209058

Im wachsenden Portfolio von Entwicklungstechniken zeichnen sich zwei aktuelle traits ab. Zum einen dominiert die UML als Modellierungssprache. Zum anderen werden "agile" Methoden in neuen Bereichen eingesetzt. Dieses Buch stellt Konzepte einer Entwicklungsmethodik vor, die UML mit Elementen agiler Methoden kombiniert. Dabei werden ausgehend von den Klassen-, Objekt-, Sequenzdiagrammen, Statecharts und der OCL die Beziehung der UML zu Java und dem Testframework JUnit diskutiert, sowie Techniken zur Entwicklung von Testf?llen und der evolution?ren Weiterentwicklung von Entw?rfen mit Refactoring-Regeln vorgestellt. Der im Buch beschriebene Ansatz eignet sich besonders f?r den Einsatz in Anwendungsdom?nen, in denen hohe Qualit?t, Flexibilit?t und Erweiterbarkeit der Systeme erwartet wird, und sich Anforderungen an Gesch?ftsprozesse dynamisch weiterentwickeln.  Diese Methodik ist geeignet f?r Praktiker, die Modellierungstechniken professionell nutzen wollen.

Show description

Read or Download Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring PDF

Similar computers books

3D Programming for Windows: Three-Dimensional Graphics Programming for the Windows Presentation Foundation (Pro - Developer)

Get a targeted creation to programming 3D pics with the home windows Presentation starting place 3D API. Complementing his booklet purposes = Code + Markup, award-winning writer Charles Petzold builds on XAML necessities, educating you the way to show and animate 3D pictures below the Microsoft . internet Framework three. zero and home windows Vista. You’ll get professional assistance and code samples in XAML and Microsoft visible C#— supporting you grasp the talents you want to create high-fidelity consumer interfaces.

Discover how to:
* outline complicated 3D items with triangle meshes
* increase the illumination of 3D surfaces with mild and shading results
* colour 3D figures with gradients, bitmaps, and drawings
* upload animation with transforms and vertex manipulation
* symbolize linear, affine, and digital camera transforms by utilizing matrices
* Calculate vector angles, angles of rotation, and axes of rotation
* Generate triangle meshes successfully by utilizing C# code
* exhibit rotation by utilizing quaternion computation
* offer a consumer interface for manipulating and drawing 3D figures

PLUS—Get visible C# and XAML code samples on the net

Scaling CouchDB

This useful consultant bargains a brief direction on scaling CouchDB to fulfill the skill wishes of your disbursed program. via a chain of scenario-based examples, this publication allows you to discover numerous equipment for making a process that could accommodate progress and meet anticipated call for. within the approach, you find out about a number of instruments that may assist you with replication, load balancing, clusters, and cargo checking out and tracking.

InDesign CS4 For Dummies (For Dummies (Computer Tech))

InDesign is the popular image layout software program, and InDesign CS4 is loaded with cool new computer publishing good points. InDesign CS4 For Dummies indicates you ways to exploit each! even if you’re an skilled dressmaker or simply are looking to create a funky e-newsletter for the college football group, you’ll make the most of Galen Gruman’s tips.

Extra resources for Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring

Sample text

Die Typsicherheit bleibt trotz Konversion erhalten. Als Grunddatentypen stehen die aus Java bekannten Sorten boolean, char, int, long, float, byte, short und double und darauf arbeitende Operatoren ohne Seiteffekte zur Verfugung. ¨ Ausgeschlossen sind damit die Inkrementoperatoren ++ und -- sowie alle Zuweisungsformen. Neu sind die booleschen Operatoren implies und <=>, die zur Darstellung von Im¨ plikationen und Aquivalenzen dienen, und die Postfixoperatoren @pre und **. Priorit¨at Operator Assoziativit¨at Operand(en), Bedeutung 14 links links rechts rechts rechts links links links links links links links links links links links links links links rechts 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2,7 2,3 2 @pre ** +, -, ˜ !

1 erortert ¨ Konzepte von Codegeneratoren, die auch die im Kapitel 6 diskutierte Verwendung der UML zur Modellierung von Testf¨allen behandelt. 2 werden Anforderungen wie Flexibilit¨at, Plattformunabh¨angigkeit und Steuerbarkeit eines Codegenerators diskutiert. 3 behandelt die Beziehung zwischen Codegenerator und Semantikdefinition der Sprache. 4 beschreibt, wie ein flexibler Codegenerator aussehen kann. 1 die wesentlichen Begriffe einfuhrend ¨ definiert. Der Einsatz eines Codegenerators hat einige Vorteile gegenuber ¨ konventioneller Programmierung.

Das Methodenergebnis wird in der Nachbedingung mit result bezeichnet. Statische Methoden werden mit static markiert. In ihrem Rumpf darf wie bei einer Implementierung kein this eingesetzt werden. 20. Ausschnitt der Personenklasse Die Nachbedingung der Methodenspezifikation kann einen expliziten Bezug auf den Zustand vor dem Methodenaufruf durch Verwendung des Postfix @pre enthalten. add(m) OCL Der Operator @pre darf nur auf einzelne Attribute oder Navigationselemente angewandt werden. a@pre evaluiert zu dem Wert des Attributs a zur Zeit des Methodenaufrufs und erlaubt so den Vergleich zwischen altem und neuen Wert.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 3 votes