German 8

Download Aktuelle Probleme der Neuropsychiatrie by D. Stöwsand (auth.), Prof. Dr. med. M. Gottschaldt, Dr. med. PDF

By D. Stöwsand (auth.), Prof. Dr. med. M. Gottschaldt, Dr. med. H. Grass, Prof. Dr. med. M. Brock (eds.)

ISBN-10: 3540087001

ISBN-13: 9783540087007

Die Erfahrungen vergangener Jahre haben uns veranlaßt, die Thematik und den Referentenkreis der Fortbildungsveranstaltungen des Berufsverbandes Westfälischer Nervenärzte in den Jahren 1975 und 1976 so zu wählen, daß durch die Veröffentli­ chung der gehaltenen Vorträge ein Nachschlagewerk von unmittelbarer praktischer Bedeutung für jeden in der Neuropsychiatrie und ihren Nachbargebieten Tätigen zustande kommen würde. Dies ist gelungen, weil alle Autoren in ihren Übersichtsrefe­ raten zwar den neuesten Stand der Wissenschaft berücksichtigt, dennoch den praktischen Gesichtspunkten den Vorrang eingeräumt haben. Durch Anwendung zahlreicher Illustrationen sollen dem Leser wichtige Punkte optisch einprägsam übermittelt werden. Dieser Band befaßt sich mit four Hauptthemen. Mit der Problematik der intrakraniellen Drucksteigerung und des Hirnödems sieht sich jeder von uns speedy täglich konfrontiert. Es kommt nicht nur darauf an, die modernen Methoden der Überwachung des Schädelinnendrucks zu kennen, vielmehr geht es um die klinische Erfassung und die Behandlung des Hirnödems und seiner schwerwiegen­ den Folgen. Ebenso aktuell ist die im 2. Abschnitt dieses Werkes behandelte Frage der Pathophysiologie und Therapie des Schmerzes. Hier wurde auf die Darstellung der neurophysiologischen Grundlagen besonderer Wert gelegt. Ein Nachschlagewerk für die alltägliche Praxis wäre ohne die Einbeziehung von EEG, Echoencephalographie und EMG unvollständig. Diese Methoden sind in den meisten Praxen vorhanden. Dem Leser dieses Werkes wird die Möglichkeit geboten, sich mit aktuellen Problemen auf diesem Gebiet auseinander zu setzen.

Show description

Read Online or Download Aktuelle Probleme der Neuropsychiatrie PDF

Best german_8 books

Extra resources for Aktuelle Probleme der Neuropsychiatrie

Sample text

Gleichzeitig kommt es zu ausgeprägten Stoffwechselentgleisungen, sowohl im Gehirn (8), als auch in anderen Organsystemen (9). Eine solche Dysregulation des Gesamtorganismus wird dann ohne gezieltes Eingreifen unweigerlich zum Tode führen. Daher ist es notwendig die Frage der Indikation einer intensivmedizinischen Betreuung solcher Patienten frühzeitig zu stellen. B. ) ein Hirnödem entsteht, welches eine zentrale Regulationsstörung erwarten läßt. Geradezu unerläßlich ist eine solche Therapie, wenn das Hirnödem eines Patienten schon so ausgeprägt ist, daß es bereits zu einer zentralen Dysregulation geführt hat.

Die Uberwachung des intrakraniellen Drucks gestattet in solchen Fällen zusätzlich zur diagnostischen auch eine prognostische Aussage. Die häufig fehlende Korrelation zwischen der klinischen Symptomatik und dem intrakraniellen Druck, die Notwendigkeit intrakranielle Drucksteigerungen zeitig genug zu erkennen, um sie wirksam zu bekämpfen, und das Bedürfnis, den operierten Patienten optimal zu über-· wachen, werden der fortlaufenden Liquordruckmessung stets einen Plat;; in der neurochirurgischen Routine sichern.

J:::J 150 "5'- 100 c: ::es :::J "t:l c: '- i • • • • ••• • • • • • •• •• • • • •• • • • • • PH 7,3-7,5 PH<7,3 50 0 • • • • 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 Perfusionsdruck mm Hg Abb. 2. Die Verminderung der Differenz zwischen arteriellem und intrakraniellem Druck = cerebraler Perfusionsdruck, führt zur Abnahme der Hirndurchblutung. Gleichzeitig fällt der pH-Wert im hirnvenösen Blut b) Blutdruck - intrakranieller Druck In der Literatur wird häufig das Auftreten des sog. h. steigender intrakranieller Druck wird durch gleichzeitigen Anstieg des arteriellen Blutdruckes kompensiert.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 47 votes