German 8

Download Anatomie des Menschen: Ein Lehrbuch für Studierende und by Hermann Braus (auth.), Curt Elze (eds.) PDF

By Hermann Braus (auth.), Curt Elze (eds.)

ISBN-10: 3642895662

ISBN-13: 9783642895661

Show description

Read Online or Download Anatomie des Menschen: Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte PDF

Similar german_8 books

Additional info for Anatomie des Menschen: Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte

Sample text

Geht die Hasenscharte noch tiefer in die Mundhohle hinein, so verlauft sie als Wolfsrachen symmetrisch zwischen den beiden Oberkieferfortsatzen des Gaumens weiter (Cheilo· gnathouranoschisis,Abb. 14;siehe auch: Gaumen). Eine sehT seltene MiBbildung ist eine Spalte in der Mitte der Oberlippe, welche, wenn sie in die Tiefe geht, die beiden Zwischenkiefer voneinander trennt (Sutura interin cisi v a, Abb. a, Nr. 14). Die sehr selEdtl:allll tene mediane Spalte der Unterlippe h"<1I1. n •• ul ... I.. duu.

Der Zungenhiigel der oberen Pramolaren greift zwischen die beiden Kauhiigel del' unteren Pramolaren ein. So verdecken von auBen die buccalen Kauhiigel die Kauflachen del' unteren Pramolaren gegen die Wange und bewahren die letztere VOl' dem Eingeklemmtwerden (Abb. 32). Ebenso ist die Zunge dadurch geschiitzt, daB die lingualen Kauhiigel del' unteren Pramolaren die Kauflachen del' oberen Pramolaren bedecken. Nul' del' untere PI macht eine Ausnahme, da sein lingualer Hocker besonders kurz ist und nicht so hoch reicht, urn PI des Oberkiefers bedecken zu konnen.

Die Grenze zwischen Krone und Wurzel (Schmelzgrenze); sie ist eine Bogenlinie, deren Konvexitat nach der Zahnschneide sieht, mesial ist. sie weiter von der Kaukante entfernt als distal. Die oberen Schneidezahne sind mehr schaufelformig und breiter als die unteren (Abb. S. 55); oben ist der erste Incisivus groBer als der zweite, unten der zweite groBer als der erste. Die Wurzeln der oberen sind konisch, die der unteren seitlich plattgedriickt. Bei frisch durchgebrochenen Schneidezahnen (am deutlichsten bei J 1 oben) ist die Kaukante dreizackig (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 12 votes